top of page

Zerkleinertes Gestein und Mineralität sind das A und O für diesen üppigen Roséwein aus dem Rioja-Gebiet. 

Farbe: Leuchtend intensive rosa Farbe mit violetten Reflexen.

Nase: Präsentiert Aromen von rotem Lakritz, Himbeeren und Erdbeeren, alles umgeben von einer blumigen Komponente aus Rosen und Veilchen.

Mund: Er ist frisch und bietet eine angenehme Säure

CEO und Gründer José Félix Arriezu gründete sein gleichnamiges Weingut erst 2013, nachdem er mehrere Weinbauaufenthalte auf der ganzen Welt absolviert hatte. Die Familie konzentriert sich ausschließlich auf die Herstellung hochwertiger Bio-/Demeter Weine aus ihren Weinbergen, die sich über Rueda und Rioja erstrecken. Zwischen diesen beiden berühmten Regionen verfügt J.F. Arriezu über 160 Hektar Weinberge und alle seine Weine sind zertifiziert vegan.

Die Leidenschaft und Inspiration von José Félix stammt aus der Zeit, die er in seiner Jugend mit seinen Großeltern in San Adrián verbrachte, einer kleinen Gemeinde am Ufer des berühmten Flusses Ebro, der zwischen den Weinregionen Rioja und Navarra liegt. Die Weine von J.F. Arriezu zeichnen sich durch ihre jugendliche Lebendigkeit und Frische aus. Als wir sie zum ersten Mal probierten, war es die Reinheit und Konzentration der Früchte, die sie von der Masse abhoben; Dies ist eine Eigenschaft, die sich in ihrem Mantra widerspiegelt, ihre Trauben sowohl im Weinberg als auch während des Weinherstellungsprozesses so weit wie möglich zu „respektieren und zu schützen“

 

 

 

 

Arriezu Rosé

CHF 16.70Preis
  • Roséwein, Demeter in Umstellung, vegan

    Spanien

    Region: Rioja

    Weingut: Arriezu

    Traubensorte: 50% Tempranillo, 30% Garnacha, 20% Garnacha

    Blanca

    Alkoholgehalt: 13.5% vol.

    Serviertemperatur:  8-10°

    Flaschengrösse: 75 cl

    Essen: Marinierte Meeresfrüchte, gegrillter Fisch, Hähnchen- oder Putensalate, asiatischen Nudelkreationen, Hühnchen- oder Garnelenrisotto, Quiche und Käse, köstlich auch alleine!

Bestseller