Larmandier-Bernier

Larmandier-Bernier ist eine renommierte Maison de Champagne an der Côte de Blancs, die ihre 18 Hektar Weinberge biodynamisch bewirtschaften. Der Erhalt der alten Reben hat Vorrang und dies findet seinen Ausdruck, indem keine Pestizide verwendet werden und einheimische Hefen für einen verlängerten Reifeprozess eingesetzt werden. So erhalten sie reine Weine, bei denen weder Filtration noch Klärung durchgeführt werden und die ein authentischer Ausdruck des außergewöhnlichen Terroirs sind, aus dem sie stammen.

Larmandier gehört zur überschaubaren, aber immer größer werdenden Gruppe biodynamisch arbeitender Winzer in der Champagne. Mit dieser sorgsamen Art, seine Weine zu bereiten und mit dem Entschluss, zu den weniger als 1% der Winzer in der Champagne zu gehören, die mit Spontanvergärung arbeiten gibt er seinen Weinen nicht nur einen eigenen Stil, er hat sich in die erste Riege der Erzeuger katapultiert. Die Champagner aus den Weinbergen rund um Vertus, Cramant, Avize und Oger besitzen sehr viel Substanz, Mineralität und Dichte. Neben einigen Parzellen Pinot Noir, aus denen der markante Rosé de Saignée erzeugt wird, widmet man sich hier ganz dem Chardonnay

Wein-Partner 

Unterdorfstrasse 30 

4323 Wallbach Schweiz

061/ 861 19 27

info@wein-partner.ch

  • Instagram

© 2020 Wein-Partner

Designed by Joshua Auf der Maur