Loxarel

Das Weingut Loxarel entstand 1985, als der innovative Winzer Josep Mitjans sich entschied, 1000 Flaschen Cava für den eigenen Familienkonsum zu erzeugen.

Er nutzte dazu einen alten Luftschutzbunker aus dem spanischen Bürgerkrieg in Cal Mayol, in der Nähe von Vilobí del Penedès, als Keller und entdeckte dabei das Potenzial der Weinberge, die die Familie bereits seit fünf Generationen besitzt.

Die Bodega Loxarel spielt mit dem Namen einer der typischsten Traubensorten dieser Zone, der Xarelo. 

Das Weingut Loxarel bezieht die Trauben von seinen eigenen Weinbergen, die in Alt Penedès in 300 Metern Höhe liegen

Josep ist eine sehr freundliche Person. Mit seinem immensen Wissen über Wein und seiner Leidenschaft, Neues auszuprobieren, zieht er jeden sofort in seinen Bann. Er und seine Frau Teresa Nin gehören in Spanien zu den führenden Winzern im Anbau von Bio-Weinen. Sie gehen aber sogar noch einen Schritt weiter als andere Bio-Winzer und setzen biodynamische Techniken ein, um den maximalen Geschmack und den Charakter der Region in ihren Produkten zu erhalten.

Josep Mitjans hat traditionelle Verfahren wie die Gärung in Amphoren - eine Methode mit 3000 -jähriger Geschichte - für sich wiederentdeckt. Die Verwendung von Amphoren erlaubt es, Weine zu keltern, die sehr natürlich atmen und reifen können und die Geschmacksnuancen der Traube optimal bewahren.

Naturweine sind aktuell allgemein sehr im Trend aber Loxarel hat schon 2011 begonnen, Weine rein biodynamisch - ohne Schwefel - zu keltern. Dies erfordert neben der sehr intensiven Handarbeit im Weinberg auch sehr gewissenhaftes Arbeiten und eine genaue Überwachung im Weinkeller. Josep stellt seine Naturweine fast komplett ohne menschliches Eingreifen her - so natürlich wie möglich eben. Deswegen heißen sie 'A Pel´ auf katalanisch "ohne alles". Natur pur in der Flasche!

Loxarels Natur- und Amphoren- Weine sind auch in der Karte vom "El Celler de Can Roca" vertreten, welches zweimal zum besten Restaurant der Welt gewählt wurde - eine Anerkennung, die nur dem "Noma" in Schweden, dem "El Bulli" von Ferran Adria und dem "The Fat Duck" von Heston Blumenthal gewährt wurde. Die Weine Loxarels genießen großes Ansehen und große Bewunderung von Weinexperten und Kritikern aber auch die vielzähligen Kunden sind äußerst begeistert vom modernen Design und den Eye-catcher- Etiketten.