top of page

Goldgelbes Kleid mit wunderschönem Glanz, ausdrucksstarke und markante Nase, Zitrus- und leicht exotische Noten, kraftvoller, reichhaltiger, ausgewogener Gaumen mit schöner Säure.

Der Grand Cru Praelatenberg liegt in Kintzheim (67). Es hat zwei Ausrichtungen: Osten, Südosten sowie einen steilen und gleichmäßigen Hang.

Es ist die Arbeit des Weinbergs der Benediktinermönche von Ebersmünster seit dem 8. Jahrhundert, die diesem Hügel des Prälatenbergs seinen Namen gab: „Der Hügel der Prälaten“.

Der Grand Cru Praelatenberg Riesling stammt aus einem Weinberg an der Spitze des Grand Cru. Der sandige und steinige Boden sowie die Süd-Ost-Ausrichtung begünstigen niedrige Erträge und eine sehr schnelle Reife.

Der Gneis-Untergrund verleiht dem Wein eine große Frische, die durch intensiven Salzgehalt und klare Säure hervorgehoben wird.

Manuelle Ernte, langes Pressen für 8 Stunden mit ganzen Trauben. 23 Monate lang in Edelstahltanks auf der Hefe gereift.

Nach Hubert und Christian, Platz für Pierre und Jacques, das sind die beiden Brüder die dritte Generation eines Weinguts, das 1958 im elsässischen Dorf Orschwiller am Fuße des Château du Haut-Kœnigsbourg im Herzen der Region gegründet wurde Routenweine. Das Anwesen der Engel Brothers erstreckt sich über verschiedene Terroirs, darunter den Grand Cru Praelatenberg.

Die beiden Brüder haben das Glück, 20 Hektar Rebfläche bewirtschaften zu dürfen, davon 15 auf einem einzigen Hügel am Grand Cru Praelatenberg. Auxerrois, Gewürztraminer, Muskateller, Pinot Noir, Pinot Blanc, Pinot Gris, Riesling, Sylvan werden nach den Vorgaben des biodynamischen Landbaus angebaut und sind auf Granit-Terroirs verwurzelt. Beschneidung und manuelle Bodenbearbeitung sind daher ebenso unerlässlich wie die Weinlese.

Im Keller wollen die beiden jungen Brüder (sie sind noch keine 30 Jahre alt!) Naturweine keltern, die der Zeit entsprechen. Aus diesem Grund bestehen sie darauf, den Weinen nichts hinzuzufügen. Keine industriellen Hefen, sondern natürliche Hefen, Weine ohne Zusatz von Sulfiten und Trauben, die ruhig gären. Die Weine werden nicht geschönt und nicht gefiltert, um möglichst authentische Aromen zu bieten. Als sie das Weingut übernahmen, testeten sie auch ihren ersten “Orangemazerationswein”, ein fast obligatorischer Schritt in der Region! Zur Reifung ruhen die Säfte je nach Jahrgang in Bottichen oder Fässern.

Die Gebrüder Engel sind voller Energie und Ideen, getrieben von Neuheiten und pflegen gleichzeitig eine starke Verbindung mit der Arbeit ihrer Vorgänger.

 

 

 

 

 

Orange in Alsace

CHF 32.00Preis
  • Anbau biodynamisch, Appellation d'origine protégée, Vendages à la main

    Land: Frankreich

    Region: Elsass

    Weingut: Les frères Engel

    Traubensorte: 100% Riesling

    Volumen: 13 Vol %

    Serviertemperatur:   8-10 Grad

    Flaschengrösse: 75 cl

    Essen: Pochierte Eier nach amerikanischer Art, Endivien- und Orangensalat, Elsässer Sauerkraut, Chinesisches Sauerkraut, Huhn mit Riesling, Fisch, Schalentiere, Austern, Riesling-Matelote, Jakobsmuscheln, Forellen

Bestseller